Rasche Linderung bei Hämorrhoidalleiden

Hilft bei Jucken, Brennen und Reizungen im Analbereich und bei Hämorrhoiden. Beugt Hämorrhoiden und Entzündungen vor!

Was sind Hämorrhoiden?


Hämorrhoidalleiden sind ein Tabuthema, aber sie sind  weiter verbreitet als man denkt. Etwa 50 % der Bevölkerung leiden zumindest einmal im Leben an einem Hämorrhoidalleiden, Männer und Frauen sind dabei gleichermaßen betroffen.Haemorrhoids

Genau genommen hat jeder Mensch Hämorrhoiden und sie erfüllen eine wichtige
Funktion im Körper. Hämorrhoiden  sind arteriovenöse Gefäße im Schwellkörper oberhalb der Schließmuskeln im After, die mit Blut gefüllt sind und so den Stuhl aufhalten. Wenn sich genug Stuhl gesammelt hat, entspannt sich der innere Schließmuskel, das Blut fließt aus den Hämorrhoiden heraus und der zurückgehaltene Stuhl kann passieren. Hämorrhoiden helfen also dabei, den Darm nach außen hin "abzudichten". Hämorrhoiden können Probleme bereiten, wenn sie sich vergrößern oder entzünden. Dies kann durch z. B. erhöhten Druck durch starkes Pressen beim Stuhlgang, Übergewicht, Schwangerschaft oder auch durch schwaches Bindegewebe hervorgerufen werden. Treten diese Probleme auf, so spricht man üblicherweise von einem Hämorrhoidalleiden. Klicken Sie hier oder klicken Sie auf das Bild, um die Ansicht zu vergrößern.

 

Üblicherweise gibt es zwei Arten von Hämorrhoidalleiden. Bei der schwächeren Ausprägung liegen die Hämorrhoiden im Inneren des Anus. Treten die Hämorrhoiden jedoch schon aus dem Anus heraus, können Sie dem Betroffenen größere Probleme bereiten. Entzünden sich Hämorrhoiden, so kann dies zu ernsthaften Problemen führen.

Analfissuren sind kleine Risse in der Haut bzw. Schleimhaut des Analkanals. Da die Symptome (Brennen, stechender Schmerz, hellrote Blutungen beim Stuhlgang) denen eines Hämorrhoidalleidens ähneln, werden Analfissuren oft damit verwechselt. Da es sich bei Analfissuren aber um Risse und keine vergrößerten Schwellkörper handelt, können diese nicht aus dem After  hervortreten.

Hämorrhoidalleiden sind meist sehr unangenehm aber nicht gefährlich oder gar lebensbedrohlich. Tut man nichts gegen die Symptome, können sie sich verschlimmern. Entzünden Sich Hämorrhoiden, kann dies zu ernsthaften Problemen führen.

Warten Sie nicht zu lange, bis Sie Ihr Hämorrhoidalleiden mit HemoClin behandeln.